PARTLINER-System begeistert auf der IFAT!

„Und dann kommt hier ein vollständig luftfrei, perfekt imprägnierter Kurzliner heraus! Wenn Sie Fragen zum PARTLINER haben, wenn Sie Erfahrungsberichte wollen oder sich das einmal bei uns anschauen möchten, können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden.“ Ein Satz, denn man so oder ähnlich auf der IFAT 2018 sicher unzählige Male hören konnte. Wenn dieser Satz aber vom Vertreter einer Großstadt, die das Produkt anwendet, gegenüber einem Vertreter einer anderen Großstadt geäußert wird, während man als Hersteller nur nickend daneben steht, dann hat man offensichtlich alles richtig gemacht.

Das neue PARTLINERTM-System erweist sich in München auf der Stand der resinnovation GmbH über alle fünf Tage hinweg als Besucher-Magnet: Vom Gang aus verfolgen die Interessenten auf zwei großen Bildschirmen die Videos zum Sanierungsablauf mit dem neuen System: Gesteuert über eine App mischt die Dosiertechnik des Systems automatisch Harz und Härter luftfrei in der richtigen Menge und im exakten Mischungsverhältnis Der Vakuum-Imprägnierer imprägniert und kalibriert im Anschluss – ebenfalls App-gesteuert – das Trägermaterial gleichmäßig und perfekt luftfrei und erstellt zeitgleich papierlos die Dokumentation.

Das Video zieht unwillkürlich näher heran an den stilisierten Sanierungs-Transporter, wo das PARTLINERTM-System von morgens 9 Uhr bis zum Ende des Messetages seine Stärken demonstriert. Die Interessenten werden vom Team der resinnovation GmbH Schritt für Schritt durch die App und den Sanierungsvorgang geführt – und erhalten sofort im Anschluss eine E-Mail mit dem Sanierungsbericht. Ein Blick aufs Smartphone – und: „Ah, da ist der Bericht schon!“ Nicht nur die Auftraggeber zeigen sich davon begeistert. Neben der Vertretern von Kommunen, Abwasserzweckverbänden und Ingenieurbüros sind die Anwender von der zeitnahen und unkomplizierten Abwicklung der Dokumentation angetan, ebenso wie von der sicheren Verarbeitung des Produkts, da der mögliche Kontakt zu Anwender auf ein Minimum reduziert wird. Dass das System zahlreiche Fehlerquellen beim Mischen und Imprägnieren von vornherein ausschließt, stößt ebenfalls auf Anerkennung.

Aufgegangen ist das Messe-Konzept der resinnovation GmbH auch in Sachen Kundenverwöhn-Programm: Die gemischten Eisbecher, die Messehostess Sarina fünf Tage lang über die Eis-Theke im Heck des stilisierten Sprinter ausgibt, zergehen den Besuchern fast so gut auf der Zunge wie die Vorzüge des neuen PARTLINERTM-Systems.

Das PARTLINERTM-System, das bereits seit einiger Zeit im Praxistest eingesetzt wird, geht in den nächsten Wochen und Monaten auf Tour, um seine Qualitäten einem erweiterten Interessentenkreis näher zu bringen. Das Team der resinnovation ist sich einig: „Wir freuen uns darauf, wenn das erste Sanierungsfahrzeug mit dem PARTLINERTM-System UND einer optionalen Eis-Theke im Heck bei uns vom Hof rollt.“